Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator (SiGeKo)


Was ist ein SiGeKo?

Die Baustellenverordnung § 3 schreibt vor, dass sobald auf einer Baustelle unterschiedliche Firmen bzw. mehrere Gewerbe tätig sind, der Bauherr die Verpflichtung hat einen Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator zu bestellen. Falls der Bauherr über die erforderliche Eignung verfügt, kann er diese Rolle selbst übernehmen.

Welche Aufgaben übernimmt der SiGeKo?

Die Aufgaben eines Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinators rund um ein Bauprojekt sind sehr vielseitig. So muss er sich zum Beispiel darum kümmern, dass eine Baustelle, auf der länger als ein Monat zwanzig Arbeiter gleichzeitig tätig sind, den zuständigen Behörden gemeldet wird. Ebenfalls ist er für diverse bürokratische Arbeiten wie z.B. das Erstellen einen SiGe-Plans zuständig. Auch eine dementsprechende Vorankündigung an die zuständige Behörde muss erfolgen.

Der SiGe-Plan

Gemäß BaustellV ist ein Sicherheits- und Gesundheitsschutzplan (SiGe-Plan) zu erstellen. Der SiGe-Plan wird als bauübliche Planungs- und Lenkungshilfe verstanden, die den Adressaten auf einen Blick die Schwerpunkte und Besonderheiten des Arbeitsschutzes auf der jeweiligen Baustelle zugänglich machen. Darin enthaltene Informationen sind z.B. Terminplan, Lageplan und Baustelleneinrichtungsplan. In der RAB 31 werden die inhaltlichen Mindestanforderungen, die an den SiGe-Plan gemäß BaustellV gestellt werden, ausführlich beschrieben.

Die Vorankündigung

Gemäß BaustellVist für jede Baustelle, bei der die voraussichtliche Dauer der Arbeiten mehr als 30 Arbeitstage beträgt und auf der mehr als 20 Beschäftigte gleichzeitig tätig werden oder der Umfang der Arbeiten mehr als 500 Personentage überschreitet, der zuständigen Behörde (in der Regel Gewerbeaufsichtsamt/Amt für Arbeitsschutz) spätestens zwei Wochen vor Einrichtung der Baustelle eine Vorankündigung zu übermitteln.



Brauchen Sie einen SiGeKo?

Wir beraten Sie gerne bei der Umsetzung ihres Bauvorhabens. Bei Bedarf stellen wir Ihnen einen Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator zur Verfügung, der nicht nur über die erforderlichen Sachkundenachweise, sondern auch über langjährige Erfahrung verfügt.


 

Sie suchen einen SiGeKo für Ihre Baustelle? Hier kostenlos Anfragen
E-Mail
Anruf
Karte
Instagram
LinkedIn